Graffitientfernung

Die Graffiti-Schmierereien und Hetzparolen an öffentlichen Gebäuden, Denkmälern, Hausfassaden und anderen Einrichtungen sind bekanntlich zu einem unübersehbaren Problem geworden. Sie beeinträchtigen in zunehmendem Umfang das Bild der Städte und Gemeinden.

Moderne Aerosolfarben sind auf hochqualitativer Basis hergestellt und daher schwer zu entfernen. Die herkömmlichen Mittel zur Beseitigung dieser Farben erfordern viel Zeit und Geduld und sind außerdem nicht besonders wirkungsvoll. Um die durch Graffiti-Beschmierungen entstandenen Schäden beseitigen zu können, werden bisher überwiegend aggressive und gesundheitsschädliche Lösungsmittel eingesetzt. Seitdem die neuen Gesetze für den Umweltschutz in allen Staaten der EG gelten, sind die bisher angewandten Mittel, wie z.B. Methylchlorid, Beizen, Säuren, Nitro-Verdünner etc. für die Graffiti-Entfernung nicht zulässig.

Mit der, unter strengsten Umweltauflagen entwickelten, umweltneutralen Produktpalette, sind wir imstande, auch die schwersten Verschmutzungen zu entfernen und vor neuen zu schützen.

Hochwertige Fassaden aus Naturstein schützen wir mit modernen Graffiti-Schutz-Verfahren, dazu benutzen wir je nach Anforderung ausgesuchte Opferschicht-Verfahren.

Die Reinigung erfolgt im Niederdruck-Heissdampf-Verfahren 120° bis 150°.

Wir reinigen schonend...

 

JOS
Niederdruck - Rotations - Wirbelstrahlverfahren

 

Wirkungsprinzip: 

Mit niedrigstem Luftdruck von 0,5-1,5 bar, wenig Wasserverbrauch (ca. 10-60 ltr./h) und einem neutralen Feinstgranulat wird mit der Strahldüse ein Luft-Wasser-Granulatwirbel erzeugt. Der an der Düse austretende Wirbel schmiegt sich mit extrem niedrigen Druck an die zu reinigende Oberfläche an. Das im Wirbel feinst verteilte Glas- oder Steinpudermehl schleift, radiert bzw. poliert, staubfrei und sanft, die zu reinigende Oberfläche ab, ohne die Textur zu beschädigen. Dabei wird der Untergrund einzigartig geschont. Die Reinigungsergebnisse sind verblüffend und lassen sich mit keinem anderen Reinigungsverfahren vergleichen.

 

Anwendungsgebiete:

  • Dispersionsfarben, Mineralfarben, Lacke und Lasuren sowie hartnäckige Schmutzablagerungen

  • Korrosionsprodukte aus Kunststoff, Bronze, Messing, Kupfer, eloxiertem Aluminium und vielem mehr

  • Anstriche auf Stahl und Beton, Struktur-Sichtbeton, Graffitis, Keramik, Fliesen, Glas, Naturstein

  • Mikroorganismen: Moose, Flechten und Pilze
     

 

Rotec
Thermo - Abrasive - Reingungsverfahren

 

Wirkungsprinzip:


Das auf bis zu 150 Grad Celsius überhitzte Wasser wird über speziell entwickelte Hightech Flachstrahl Düsen mit einem Druck von 40 bis 220 bar auf die jeweils zu reinigende Oberfläche gerichtet. Der an der Düse austretende Heißdampfstrahl beginnt – sobald dieser an die Atmosphäre gelangt – stark zu expandieren und trifft mit verminderter Druckreduzierung und relativ geringem Objektabstand breitflächig auf die zu reinigende Oberfläche des Objektträgers. Dabei wird die zu entfernende thermo-plastische Beschichtung kurzfristig überhitzt und dabei soweit erweicht, dass diese sich mit niedrigem Dampfdruck großflächig abschälen lässt. Der so entfernte Farbfilm liegt als Feststoff vor und kann über jede Mülldeponie entsorgt werden.

 

Anwendungsgebiete:
Thermoelastische Anstriche/Beschichtungen

  • z.B. Dispersionsfarben, Latexfarben, Öllacke, Elastobeschichtungen, Acrylharzlacke, Lasuren, Acryllacke (Sprühdosenlacke), Graffitimalereien, Bitumenanstriche, Ölige Substanzen

  • z.B. Russablagerungen, Öl- und Fettablagerungen, Mikroorganismen (Pflanzlicher Bewuchs)

  • z.B. Flechten, Moose, Algen, Schimmelpilze

Marmor-Glanz Bremen Fussbodenveredelungs GmbH
Sandgracht 24 - 52457 Aldenhoven
Geschäftsführer: Diter Kontny
Tel: 02464-90 79 21 - Fax: 02464-90 79 29
info@marmor-glanz.de
Marmor-Glanz-Natursteinbodenrenovierungs GmbH
Pfarrstraße 138 - 10317 Berlin
Geschäftsführer: Wolfgang Gellert
Tel: 08000 777 444 - Fax: +49 (0) 30 68 08 61 40
info@marmor-glanz-berlin.de

 

Marmor-Glanz Bremen Fussbodenveredelungs GmbH
Sandgracht 24 - 52457 Aldenhoven
Geschäftsführer: Diter Kontny
Tel: 02464-90 79 21 - Fax: 02464-90 79 29
info@marmor-glanz.de

Marmor-Glanz-Natursteinbodenrenovierungs GmbH
Pfarrstraße 138 - 10317 Berlin
Geschäftsführer: Wolfgang Gellert
Tel: 08000 777 444 - Fax: +49 (0) 30 68 08 61 40
info@marmor-glanz-berlin.de